f
s
Rechtsinformation myGames ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Letzte Aktualisierung: 19. Juni 2017

Die einzelnen Punkte der vorliegenden Vereinbarung ("Zahlungsbedingungen") regeln das Verhältnis zwischen Ihnen (im Folgenden "Sie" oder "Nutzer") und My.com B.V. (im Folgenden "My.com" oder "wir") im Hinblick auf Ihre Verwendung der Spiele von My.com und die dazugehörigen Dienstleistungen, einschließlich Software für Mobilgeräte und Internetseiten von entsprechenden Spielen aus dem Portfolio von My.com. In dieser Vereinbarung beschreibt "My.com" das Unternehmen My.com B.V. mit Firmensitz in Barbara Strozzilaan 201, 1083HN, Amsterdam, Niederlande.

Die Zahlungsbedingungen regeln die allgemeine Verfahrensweise und die Bedingungen, die dem Nutzer Zugriffsrechte für Spiele und Erweiternde Funktionalitäten für Spiele im Zusammenhang mit der Internetseite und den Dienstleistungen von My.com zusichern.

Ihre Nutzung jeglicher Dienstleistungen in Form von Spielen unterliegen den Bestimmungen der ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, welche im Internet über die Adresse http://legal.my.com/us/general/tos/ eingesehen werden können (im Folgenden "AGB"), der Nutzungsbedingungen, zu finden über die Internetadresse https://legal.my.com/us/games/tou, (im Folgenden "Nutzungsbedingungen"), der Datenschutzrichtlinien, erreichbar unter https://legal.my.com/us/games/privacy, und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung sowie jenen dieser Zahlungsbedingungen und weiteren Vereinbarungen und Nutzungsbedingungen im Zusammenhang mit einem bestimmten Spiel (sofern zutreffend).

Die Nutzung von angebotenen Dienstleistungen und Software von Partnern von My.com, welche bei der Nutzung von Spielen in diesen selbst angezeigt werden, unterliegen den Bestimmungen der jeweiligen Partner von My.com und nicht jenen von My.com selbst.

Die Verwendung von Dienstleistungen in Form von Spielen, welche für den Einsatz auf Mobilgeräten konzipiert wurden und auf der Internetseite von My.com zu finden sind, wird ihrerseits durch Dokumente der jeweiligen Softwarehändler geregelt und sind auch dort vorzufinden. Die Beschreibung einzelner Dienstleistungen in Form von Spielen auf den Plattformen der Softwarehändler enthalten gegebenenfalls Verweise auf diese Zahlungsbedingungen sowie auf andere Dokumente von My.com, infolgedessen Ihre Nutzung dieser Dienstleistungen in Form von Spielen ebenfalls deren Bestimmungen unterliegen.

Bezeichnungen und Begriffsumfang

Erweiternde Funktionalitäten (EF) bezeichnen Funktionalitäten, welche den bestehenden Leistungsumfang eines Spieles oder die dazugehörige Dienstleistung erweitern und deren Nutzungsrechte auf Grundlage einer Zahlung durch den Nutzer entsprechend den Zahlungsbedingungen und/oder weiterer Vereinbarungen im Hinblick auf diese Dienstleistungen, wie sie auf den Internetseiten der jeweiligen Dienstleistungen zu finden sind, sowie darüber hinausgehenden Bestimmungen seitens My.com bereitgestellt werden.

Spiel bezeichnet jegliche Form von interaktiver Software, die kostenlos oder zahlungspflichtig genutzt werden kann, unabhängig davon, in welcher Sprache oder auf welcher Plattform (die gegenwärtigen und zukünftigen Plattformen des betreffenden Spiels, für welche dieses entwickelt und veröffentlicht wurde, umfassen unter anderem PC sowie die Konsolen XBOX und Sony Play Station) diese von My.com und/oder seinen Partnern entwickelt und veröffentlicht werden, einschließlich aller Nachfolgeteile und Vorläufer sowie Aktualisierungen und Änderungen in und am Spiel. Um Zweifel von vornherein auszuschließen, bezeichnet das Spiel stets dasselbe Spiel, ungeachtet dessen, dass dieses in anderen Sprachen anderer Länder unterschiedliche Namen aufweisen könnte.

My.com-Partner bezeichnen natürliche oder juristische Personen, welche ein Spiel und/oder zusätzlich zu diesen verwendete Software entwickeln oder betreiben. Das Verhältnis zwischen dem Nutzer und einzelnen Partnern von My.com, welche sich im Verlauf der Verwendung von Dienstleistungen der Partner von My.com durch den Nutzer ergeben haben, unterliegen den Bestimmungen separater Vereinbarungen zwischen dem Nutzer und My.com-Partnern.

Persönliches Konto/Konto bezeichnet die Ansammlung von Daten eines bestimmten Nutzers. Jedes Konto umfasst einen Benutzernamen mit Kennwort und dient dem Nutzer als Anzeige des eigenen, derzeit aktuellen virtuellen Kontos im privaten Bereich der Benutzerübersicht der Internetseite eines bestimmten Spiels sowie des Umfangs des virtuellen Wertbesitzes für das Spiel, welcher in Übereinstimmung mit dem internen Umrechnungskurs des Spiels von My.com erworben wurde.

Dienstleistungen bezeichnen jede Form von Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Spiel, die auf der Internetseite des Spiels zu finden sind und die mittels des Spiels, dessen Internetseite, dessen Internetseite für Mobilgeräte, bestimmter Software oder Internetseiten von My.com-Partnern zugänglich gemacht wurden.

Nutzer bezeichnet eine Person, welche ein bestimmtes Spiel und/oder die dazugehörigen Dienstleistungen durch Nutzung in Anspruch nimmt.

Internetseite bezeichnet die offizielle Internetseite eines bestimmten Spiels.

1. Sofern das Spiel die EF enthält, stellt My.com dem Nutzer auf dessen Absichtserklärung hin die hierdurch erworbenen EF (Einzelne Merkmale und Verfügbarkeit von diesen im Rahmen des jeweiligen Spiels werden nach alleinigem Ermessen durch My.com bereitgestellt) zur Verfügung, welche zusätzlich spezialisierende Funktionen im erweiternden Sinne dem Spiel hinzufügen oder bestimmte spielinterne Inhalte zum Kauf freischalten. Das Recht auf Nutzung der EF stellt keine Verpflichtung zur Verwendung des Spiels dar und wird dem Nutzer im Rahmen dieser Bedingungen und der Vereinbarungen für einzelne Spiele zur Verfügung gestellt.

2.  Im Austausch für die Nutzungsrechte zahlt der Nutzer den Betrag im Wert der Kosten für die vom Nutzer ausgewählten Rechte zur Verwendung der EF des jeweiligen Spiels, welche in Form eines virtuellen Wertbetrags im Konto des Nutzers angezeigt werden.

3. Als Inhaber des Kontos sind Sie für alle durchgeführten Belastungen verantwortlich, einschließlich der jeweiligen Steuern sowie jeglicher Käufe durch Sie selbst oder jede andere Person, welche Ihr Konto nach vorheriger Erlaubnis oder ohne diese (sofern zutreffend) verwendet hat, einschließlich Freunde und Familie.

4. Die virtuelle Währung kann nur im Zusammenhang des jeweiligen Spiels genutzt und eingesetzt werden. Die virtuelle Währung in ihrer Verwendungsart sowie im Hinblick auf ihre Nutzungsbedingungen innerhalb eines bestimmten Spiels kann in den betreffenden Abschnitten auf der Internetseite und/oder im Rahmen der Vereinbarungen für bestimmte Dienstleistungen eingesehen werden.

5. Die Kosten für Rechte zur Verwendung von EF können zu jeder Zeit durch My.com auf alleinige Veranlassung hin mit vorheriger Benachrichtigung gegenüber den Nutzern und/oder der Öffentlichkeit auf den jeweiligen Internetseiten, im Spiel selbst und/oder in den Vereinbarungen zu einzelnen Dienstleistungen abgeändert werden. Die Kosten für zuvor erworbene Rechte zur Nutzung von EF werden nicht nachträglich angepasst.

6. Der Augenblick der Bereitstellung von Rechten zur Nutzung von EF entspricht dem Moment der Übertragung des Betrages gleich dem Umfang der Rechte zur Verwendung der EF eines Spiels auf das für dieses durch den Nutzer angelegte Konto im Spiel (dargestellt als virtuelle Währung nach internem Umrechnungskurs des Spiels), sofern nicht anderweitig durch Vereinbarungen eines bestimmten Spiels bereitgestellt. Der Nutzer bestätigt, dass ab dem Moment der Bereitstellung der Nutzungsrechte die Verpflichtungen seitens My.com vollständig erfüllt wurden und der durch den Nutzer überwiesene Betrag nicht mehr erstattet werden kann (ausgenommen davon der Fall wie beschrieben in Paragraf 25).

7. Zum Zwecke des Erwerbens der Nutzungsrechte von EF werden dem Nutzer verschiedene Zahlungsmöglichkeiten angeboten, deren Bedingungen im entsprechenden Bereich der Internetseite aufgeführt sind.

8. Beim Erwerben der Nutzungsrechte von EF folgt der Nutzer den Zahlungsanweisungen in Art und Ablauf, einschließlich jenen im Hinblick auf Eingabe von Nachrichten und Nummern für Kurznachrichten (SMS) sowie jenen hinsichtlich der Verwendung von Groß- und Kleinbuchstaben, Symbolen und der zu verwendenden Eingabesprache. 

Die Nutzungsrechte von EF für das jeweilige Spiel werden dem Nutzer im Rahmen der im Folgenden anbeigefügten Anweisungen und Zahlungsbedingungen zur Verfügung gestellt. My.com kann nicht für Abweichungen seitens des Nutzers im Zusammenhang mit der Erfüllung der Zahlungsbedingungen zur Verantwortung gezogen werden. Die Gesamtheit an Regeln und Anweisungen bei der Verwendung der Zahlungssysteme zur Vergrößerung des Wertbesitzes eines persönlichen Kontos eines Nutzers obliegen dem Verantwortungsbereich der juristischen Personen, welche Inhaber jener Zahlungssysteme sind. My.com weist jede Forderung seitens des Nutzers auf Berichtigung von Ereignissen im Zusammenhang mit den Regeln und Anweisungen bei Verwendung jener Zahlungssysteme zurück und wird gegenüber dem Nutzer nicht für finanziell erlittene Schäden aufkommen, welche während der Aneignung der Nutzungsrechte von EF bei Verwendung jener Zahlungssysteme entstanden sind, sollten jene Zahlungen entgegen den Bestimmungen des Zahlungssystems erfolgt und infolgedessen kein Geld beim Nutzer eingegangen sein.

9. My.com ist berechtigt, dem Nutzer die Möglichkeit einzuräumen, sich die Nutzungsrechte von EF im Spiel mittels Ausführung bestimmter, herausfordernder Aktionen anzueignen.

10.  Die Nutzungsrechte für EF erhält der Nutzer nur im Falle einer vollständigen Bezahlung, sofern diese Rechte nicht im Rahmen besonderer Bewerbungsaktionen und/oder im begrenzten Umfang anderweitig erteilt werden. Hinsichtlich dessen ist My.com berechtigt, der Zahlung vorausgehend die Nutzungsrechte für EF in vollem oder begrenzten Umfang nicht bereitzustellen.

11. Im Falle eines technischen Fehlers oder Absturzes bei der Verwendung des Spiels oder eines Teiles davon oder auch der bewussten Handlung des Nutzers, welche zur Aneignung von EF gleich welchen Spieles führte, ohne aber dass diese Aneignung wie festgelegt erfolgte, benachrichtigt der Nutzer My.com dahingehend und begleicht die Kosten für die Nutzungsrechte jener erlangten EF oder entfernt alle Auswirkungen von illegalem Gebrauch der EF. My.com ist berechtigt, ungeachtet jeder dahingehenden Benachrichtigung an den Nutzer diese Auswirkungen zu entfernen.

12. Der Nutzer behält die dazugehörigen Dokumente als Zahlungsnachweis für die Nutzungsrechte der EF für die Dauer der Nutzung des Spiels und ist auf Aufforderung durch My.com dazu verpflichtet, diese Dokumente vorzuweisen sowie weitere im Zusammenhang mit der Zahlung relevanten Informationen.

13. Der Nutzer verfolgt unabhängig davon alle Ereignisse im Zusammenhang mit seinem Konto.

14. My.com ist alleiniger Inhaber der Verbreitungsrechte für EF, weshalb keine Angebote seitens Dritter über Bereitstellung von Nutzungsrechten für EF vom Nutzer als jene von My.com erachtet werden können.

15. Sollte My.com die Möglichkeit einräumen, dass der Nutzer Zugriff auf EF durch Dritte erlangen kann, so berechtigt das My.com, den Umfang der Nutzungsrechte der EF nach eigenem Ermessen entweder zu entziehen oder einzuschränken oder auch den Nutzer von der Verwendung des Spiels komplett auszuschließen. Die Inhalte dieses Paragrafen besitzen keine Gültigkeit, sollten EF über Partner von My.com erlangt worden sein.

16. Die Aneignung der Nutzungsrechte von EF befreit den Nutzer nicht von einer dahingehenden Wahrnehmungspflicht und jeglichen diesbezüglich und hierbei festgelegten Maßnahmen. Um Zweifel von vornherein auszuschließen, besitzt My.com das Recht auf anteiligen oder vollständigen Ausschluss des Nutzers vom Spiel, auf Entzug der Nutzungsrechte von EF sowie auf Löschung dessen Kontos. In einem solchen Fall wird der Nutzer für die Kosten zur Erlangung der Nutzungsrechte von EF durch My.com nicht entschädigt.

17. Der Nutzer verpflichtet sich, dass kein IP-Proxy oder andere Methoden zur Verschleierung des Aufenthaltsortes, zur Umgehung von örtlich bestehenden Einschränkungen für Spielinhalte, zum Kauf für örtlich nicht geltende Preise oder für jeglichen anderen Zwecke verwendet werden. Sollte ein Nutzer davon Gebrauch machen, kann My.com dessen Zugriff auf sein Konto ohne weitere Vorwarnung unterbinden.

18. Der Nutzer verpflichtet sich gegenüber My.com, dass er das Recht auf Nutzung der Mittel zur Bezahlung von Nutzungsrechten für EF besitzt und hierdurch keine gültigen Gesetze, auch des Landes, dessen er Einwohner ist, sowie Rechte Dritter nicht verletzt. My.com kann nicht für den Verlust gegenüber Dritten und/oder anderen Nutzern verantwortlich gemacht werden, welcher auf unrechtmäßige Verwendung von Zahlungsmittel aus Fremdbesitz durch den Nutzer zurückzuführen ist.

19. My.com haftet nicht für eine möglicherweise widerrechtliche Verwendung durch den Nutzer, sofern dieser die Nutzungsrechte für EF erworben hat. My.com behält sich das Recht vor, nach alleinigem Ermessen den Zugriff auf das Spiel einzuschränken oder völlig zu unterbinden und damit das Nutzungsrecht auf die EF auszusetzen oder aufzuheben, sollte der Verdacht auf widerrechtlich erfolgte Handlungen auf Seiten des Nutzers bestehen und Ermittlungen dahingehend eingeleitet worden sein.

20. Im Falle, dass My.com Grund zur Annahme hat, dass der Nutzer im Zusammenhang mit der Bezahlung für Nutzungsrechte von EF widerrechtlich oder mit betrügerischen Absichten handelt, ist My.com dazu berechtigt, entsprechende Informationen zur Überprüfung solcher Bewandtnisse an die Vollzugsbehörden weiterzuleiten.

21. Besonderheiten beim Erwerben von Nutzungsrechten für EF mit Bankkarten durch den Nutzer:

-       Bankkarten dürfen nur von deren Eigentümer sowie den durch diesen autorisierten Personen verwendet werden;

-       Die Autorisierung zur Nutzung einer Bankkarte obliegt der Bank. Sollte die Bank Grund zur Annahme haben, dass eine Bankkarte mit betrügerischen Absichten verwendet wird, so hat sie das Recht die Ausführung eines Geldtransfers zu verweigern. Geldtransfers mit betrügerischem Vorsatz sind Straftaten.

22. Um Betrug im Zusammenhang mit Bezahlungen durch Bankkarten zu verhindern, können Zahlungen mit einer Bankkarte durch My.com überprüft werden. Auf Anfrage durch My.com ist ein Nutzer, welcher der Besitzer einer Karte ist, mit der eine solche Zahlung durchgeführt wurde, verpflichtet, My.com die notwendigen Dokumente zur Verfügung zu stellen, um die rechtmäßige Verwendung der Bankkarte zu überprüfen. Sollte der Nutzer die angefragten Dokumente nicht innerhalb von 14 Tagen nach Ausführung der Zahlung eingereicht haben oder im Falle, dass deren Echtheit fraglich ist, ist My.com berechtigt, die Nutzungsrechte am Spiel und jener der EF des Spiels bis zur Untersuchung auszusetzen.

23. Die Nutzungsrechte für ein kostenpflichtiges Spiel können durch Zahlung der Kosten für das jeweilige Spiel an My.com erlangt werden. Zeitpunkt des Erlangens der Nutzungsrechte eines kostenpflichtigen Spiels stellt der Augenblick des Erhaltens der E-Mail von My.com dar, in welcher My.com die empfangene Zahlung bestätigt und sofern oder sobald verfügbar der Zeitpunkt, zu dem die Zahlung dem Konto des Nutzers gutgeschrieben wird. Allerdings verpflichtet sich der Nutzer, dass im Falle einer Bestellung von Nutzungsrechten an einem Spiel vor Verkaufsstart die tatsächliche Nutzung des Spiels von dessen Veröffentlichungstermin abhängig ist. In anderen Fällen, die nicht einzeln in diesem Paragrafen aufgeführt sind, unterliegen die Zahlungsbedingungen für Nutzungsrechte an einem kostenpflichtigen Spiel den Bestimmungen der vorliegenden Zahlungsbedingungen, soweit zutreffend.

24.  Jegliche Zahlungen im Hinblick auf Ihre Nutzung des Spiels umfassen sämtliche Arten der Gebrauchs- oder Umsatzsteuer, welche durch My.com und/oder seinen Partnern in Rechnung gestellt werden. Sie verpflichten sich zudem, dass im Falle von zusätzlich anfallenden Steuern My.com Ihnen auch diese Steuern im Zusammenhang mit zukünftigen Zahlungen berechnen darf.

25. ALLE FORDERUNGEN, DIE SICH AUS DER VERWENDUNG EINES SPIELS ERGEBEN, SOWIE ALLE DORT GETÄTIGTEN KÄUFE SIND IM VORAUS ZU BEGLEICHEN UND WERDEN WEDER IN TEILEN NOCH VOLLSTÄNDIG UNABHÄNGIG VON DER ZAHLUNGSMETHODE ERSTATTET, SOFERN NICHT WIE IN DIESEN ZAHLUNGSBEDINGUNGEN AUSDRÜCKLICH BESCHRIEBEN ODER IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT GELTENDEM RECHT.

ALLERDINGS WERDEN KEINE DER GENANNTEN FORDERUNGEN UND KÄUFE ERSTATTET, WENN DAS SPIEL IHREN ERWARTUNGEN ODER VORSTELLUNGEN NICHT ENTSPRICHT (AUSGENOMMEN DAVON, SIND NUTZER AUS DER EU, WIE IM PARAGRAFEN DARUNTER BESCHRIEBEN).

WENN SIE EIN NUTZER AUS DER EU SIND, HABEN SIE DAS RECHT IHRE KAUFTRANSAKTION FÜR DIGITALE INHALTE OHNE KOSTEN ODER ANGABE VON GRÜNDEN INNERHALB VON VIERZEHN TAGEN SEIT KAUFDATUM ZU WIDERRUFEN ODER BIS ZU DEM ZEITPUNKT, AB WELCHEM MY.COM MIT DER UMSETZUNG SEINER PFLICHTEN AUFGRUND VON IHRER VORHERIGEN, AUSDRÜCKLICHEN ZUSTIMMUNG UND ANERKENNUNG DES HIERAUS RESULTIERENDEN VERLUSTS IHRES WIDERRUFSRECHTS BEGONNEN HAT, JE NACH FRÜHEREM EINTRETEN DES JEWEILS ANDEREN EREIGNISSES.

AUS DIESEM GRUND WERDEN SIE WÄHREND DES BESTELLPROZESSES DARÜBER INFORMIERT, DASS WIR MIT DER UMSETZUNG BEGINNEN UND SIE DESHALB VORAB UM IHRE AUSDRÜCKLICHE ZUSTIMMUNG VOR KAUFABSCHLUSS BITTEN.

UM ZWEIFEL VON VORNHEREIN AUSZUSCHLIEßEN UND UNGEACHTET DES ZUVORGENANNTEN, VERLIEREN SIE JEDEN ANSPRUCH AUF WIDERRUF, SOBALD EIN SPIELINTERNER GEGENSTAND VERWENDET WURDE.

26. Diese Zahlungsbedingungen wurden auf Grundlage von englischem und walisischem Recht erstellt und unterliegen diesen gleichermaßen. Alle Auseinandersetzungen, die im Zusammenhang mit diesen Zahlungsbedingungen entstanden sind, sind außergerichtlich beizulegen. Konnte jedoch hierdurch keine Einigung erzielt werden, so ist Gerichtsstand Firmensitz von My.com.

27. Sollten einzelne oder mehrere Paragrafen dieser Zahlungsbedingungen wie in vorliegender Abfolge dargelegt aufgrund eines Gerichtsbeschlusses unwirksam werden, so überträgt sich dieses Unwirksamwerden nicht auf die Zahlungsbedingungen als Ganzes. Im Falle, dass einer oder mehrere Paragrafen dieser Zahlungsbedingungen infolgedessen unwirksam werden, vereinbaren beide Parteien, die Verpflichtungen dieser Zahlungsbedingungen so detailgetreu wie möglich umzusetzen, so wie bei Abschluss der und/oder Vereinbarung von Änderungen an den Zahlungsbedingungen festgelegt.

28. Diese Zahlungsbedingungen können jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung durch My.com angepasst und abgeändert werden. Jegliche Änderungen an diesen Zahlungsbedingungen, die von My.com nach alleinigem Ermessen umgesetzt werden, werden am Folgetag der Veröffentlichung jener Änderungen auf der Internetseite unter http://legal.my.com rechtskräftig. Sie verpflichten sich, die Zahlungsbedingungen unabhängig davon auf Änderungen zu überprüfen. Das Versäumen, sich mit diesen Zahlungsbedingungen und/oder einer geänderten Fassung vertraut zu machen, kann nicht als Grund herangezogen werden, die durch diese auferlegten, eigenen Pflichten zu erfüllen sowie sich von den durch diese Zahlungsbedingungen festgelegten Bestimmungen zu entbinden.

29. Im Falle von Klärungsbedarf im Zusammenhang mit der Umsetzung dieser Zahlungsbedingungen steht Ihnen My.com über die im Folgenden genannten Adressen für weitere Auskünfte zur Verfügung: Barbara Strozzilaan 201, 1083HN, Amsterdam, Niederlande oder per E-Mail an legal@corp.my.com.

Allein die englischsprachige Version dieses Dokuments ist rechtsgültig. Sämtliche Übersetzungen dieses Dokuments in andere Sprachen dienen nur der Orientierung und wurden allein zum Zwecke der Information bereitgestellt. 

© My.com B.V. | 2017